Veranstaltungen

Jodeltag - Anjodeln und Zuwijodeln

09.06.2018, 10:00 Uhr

„Jodeln am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen!“
Jodler hören – Jodler lernen – Jodler „mitnehmen“

„Der Jodler aus dem Alpenraum ist uns vertraut. Er ist archaisch und stark, einem Urlaut gleichend. Jodeln erweckt eine Sehnsucht innezuhalten, eine sanfte Kraft in uns zu spüren, der Welt unsere aufschäumende Fröhlichkeit zu zeigen, ja zuzurufen!“
(Dr. Olivia Koland)

Immer mehr Menschen entdecken das Jodeln für sich und sind fasziniert von dessen Natürlichkeit und Eindringlichkeit. Der Naturjodler ist mehr Ruf als Gesang. Seine archaischen Klänge sind uns vertraut. In seiner ureigensten Form überwindet Jodeln weite Entfernungen in den Bergen, in Almlandschaften und Wäldern. Vor allem aber sind Jodeln und Juchzen in hohem Maße lebensbejahend!

Am Jodeltag IM SALAZATAL lernen wir das Jodeln als etwas sehr Natürliches und Spontanes kennen. Im Zentrum steht der traditionell überlieferte Jodler in seiner naturhaften Mehrstimmigkeit. Dabei geht es vor allem um das  Zuhören und aufeinander Einstimmen, auf den Mut zum Anjodeln und die Freude beim Zuwijodeln! Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dürfen sich auf ein schönes „Miteinand“ freuen und nehmen ein paar herzhafte, berührende Jodler mit nach Hause.

JODELREFERENTIN
Dr. Olivia Koland

KURSINHALT:
Jodler hören – Jodler lernen – Jodler „mitnehmen“

KURSTERMIN:
Samstag, 9. Juni 2018

TAGESABLAUF:
Beginn: 10.00 Uhr in der gemütlichen Stubn
12.00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen im Gasthaus Leitner
14.00 Uhr Jodeln und Juchzen in der Natur
Ende ca. 17.00 Uhr

ORT:
Leitnerweg 12 / 8632 Greith

SEMINARKOSTEN:
Pro Person € 65.-
Alle Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen erhalten eine Jodelmappe und ein Jodelzertifikat.
Im Kurspreis sind Kaffee und Kuchen sowie alle Pausengetränke inkludiert.
(Das Mittagessen ist von jedem Kursteilnehmer selber zu bezahlen)

>> Anmeldung zu diesem Kurs

Adresse:

IM SALZATAL

Leitnerweg 12

8632 Greith