Skitouren

Regeln und Sicherheitshinweise für Skitouren

Wer eine Skitour in der freien Natur unternimmt, muss wissen, dass auch einige Risiken mit dieser Sportart verbunden sind. Vermindern lässt sich die Gefahr durch sorgfältige Planung, nötige Ausrüstung oder professionelle Begleitung.

Die hier vorgestellten Skitouren sollen als Hilfestellung für die Tourenplanung dienen. Für die eigene Sicherheit ist jedoch jeder Sportler und jede Sportlerin selbst verantwortlich.

Die Natur des Mariazeller Landes ist Heimat zahlreicher Wildtiere. Auf die Bewohner der Natur Rücksicht zu nehmen dient deren Schutz und ermöglicht ein friedliches Miteinander:

  • Sktitour sorgfältig planen und festgelegte Routen nicht verlassen
  • Ruhezonen beachten und den Wildtieren mit Respekt begegnen
  • nicht durch Jungwälder aufsteigen bzw. abfahren
  • lokale Sperrgebiete und Regelungen befolgen
  • Hunde an der Leine halten und keinen unnötigen Lärm verursachen
  • richtigen Zeitpunkt zwischen Sonnenauf- und untergang wählen

 

Verleihstellen

Tourenski zum Ausleihen erhalten Sie in folgenden Geschäften/Shops:

  • Sport Redia – Wiener Straße 18, 8630 Mariazell, Tel.: +43 (0) 3882 34770
  • Amigos Snowsports – Hauptplatz 1, 8630 Mariazell, Tel.: +43 (0) 676 926 2860
  • RUDY’SHCOOL – Wiener Straße 28 (in der Seilbahn-Talstation), Tel.: +43 (0) 664 860 22 00
  • Ski- und Snowboardverleih Gemeindealpe – Seestraße 28, 3224 Mitterbach,
    Tel.: +43 (0) 3882 41720-5191
  • Skischule Digruber – Seestraße (gegenüber Gemeindealpe-Talstation), Tel.: +43 (0) 664 793 44 68

 

 

>> Hier finden Sie weitere Tourenvorschläge in der HOCHsteiermark